Betreute Grundschule Sieversdorf

Die Grundschule Sieversdorf ist eine eher ländlich gelegene Grundschule mit etwa 100 Schülern von denen 40 unsere Betreuungsangebote wahrnehmen. An dieser Schule werden unsere Schützlinge von zwei Mitarbeitern betreut.

Damit Eltern den Spagat zwischen der beruflichen Verpflichtung und der Aufsichtspflicht ihren Kindern gegenüber hinbekommen, bieten wir die Ganztagsbetreuung an, in der die Schüler bereits vor dem regulären Schulbeginn beaufsichtigt und betreut werden. Nach dem Unterricht begleiten wir die Kinder bei den Hausaufgaben und geben, wenn nötig, Hilfestellungen.

Im Mittelpunkt der Nachmittagsbetreuung steht die Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes. Voraussetzung einer positiven Entwicklung ist die Erfahrung von Zuwendung und Geborgenheit, Vertrauen, Anerkennung und Bestätigung. Fühlt ein Kind sich wohl in der Gruppe, ordnet es sich ein, versteht sich gut mit den anderen Kindern und zeigt Hilfsbereitschaft. So entwickelt sich ein positives Sozialverhalten. Dies wirkt sich wiederum auch auf das Lernverhalten aus.

Schulzeitbegleitend wird von uns seit 2007 die pädagogische Insel angeboten. Die Insel stellt einen Rückzugsraum für die Kinder an der Schule dar, welche aus aktuellem Anlass kurzfristig nicht am Regelunterricht teilnehmen können. Wo in der Vergangenheit Konflikte im Unterricht zwischen Lehrkraft und Kind, im Interesse des Unterrichtes, direkt beendet werden musste, besteht nun die Möglichkeit, den akuten Streit in die Insel zu verlagern und nach Problemlösungen zu suchen. Das jeweilige Kind kann den geschützten Raum aufsuchen oder wird von der jeweiligen Lehrkraft zur Insel geschickt, um den beginnenden Streit frühzeitig zu beenden. Innerhalb dieser Pädagogischen Insel versuchen unsere Mitarbeiter einen Zugang zum Kind über das Gespräch zu erreichen. Beruhigung der aktuellen Situation, Herstellung der Gesprächsbereitschaft und vor allem die Analyse des eigenen Handelns bzw. Alternativen dazu werden erörtert. Im Anschluss wird ein Gespräch mit der jeweiligen Lehrkraft geführt, um an dieser Stelle andere Varianten des Handelns dar zu stellen.

Weiter bietet der Kinderschutzbund den Familien an, seine Kinder zum Mittagstisch anzumelden. Bei uns muss kein Kind Hunger leiden! Unsere Fachkräfte sind ausgebildet und können Hilfestellungen in Bezug auf das Bildungs- und Teilhabepaket geben und bei der Anmeldung zur Förderung zum Mittagessen behilflich sein.

Außerdem profitiert jedes Kind der Grundschulen von der Aktion „frisches und gesundes Obst an unseren Schulen!“, dass wir durch Spenden, einer Spendenpfandbox sowie der Unterstützung des örtlichen Supermarktes Markant finanzieren. Eine gute Nährstoffversorgung unterstützt die kognitiven Fähigkeiten und die motorische Entwicklung der Kinder. Die Konzentration und das Lernen hängen maßgeblich von einer ausreichenden Nährstoffversorgung ab. Umso wichtiger ist es, dass Kinder sich ausgewogen ernähren.

Elternbeiträge

                                                                      1 Schulstunde       2 Schulstunden      3 Schulstunden

                            5 Tage in der Woche                 30,00€                   50,00€                    70,00€

                            4 Tage in der Woche                 26,00€                   42,00€                    58,00€

                            3 Tage in der Woche                 22,00€                   34,00€                    46,00€

                            2 Tage in der Woche                 18,00€                   26,00€                    34,00€

                            1 Tag   in der Woche                 13,00€                   18,00€                    22,00€

Für das Mittagessen wird ein Kostenbeitrag von 3.50 € pro Essen erhoben und monatlich vom Konto abgebucht

Besondere Ermäßigungen können in der Regel nicht gewährt werden. Sollten außergewöhnliche Härten durch den Beitrag entstehen, bitten wir Sie, sich direkt mit der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes, Ortsverband Eutin e. V., in Verbindung zu setzen.

Öffnungszeiten

In den Schulferien ist die Einrichtung durchgehend geschlossen.

Die Betreute Grundschule ist während der Schulzeit montags bis freitags von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet. Das Projekt kann durch behördliche Anordnung oder in begründeten Einzelfällen zur Abwendung von Gefahr vorübergehend geschlossen werden.

Kontakt

Geschäftsstelle
des Kinderschutzbundes Ortsverband Eutin e.V.

Tel.: 04521 / 4680
Fax: 04521 / 409344
Mail: info@kinderschutzbund-eutin.de

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 1 und 7?

Aktuelles / Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.