Schulsozialarbeit

Kernaufgaben

  • SchulsozialarbeiterInnen sind in erster Linie dem Wohl des Kindes bzw. des Jugendlichen verpflichtet.
  • Sie fördern junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung.
  • SchulsozialarbeiterInnen tragen dazu bei, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen.
  • Erziehungsberechtigte und LehrerInnen werden bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz beraten und unterstüt
  • Schulsozialarbeit beteiligt Betroffene (Partizipation) und ist innerhalb vorgegebener Grenzen (Verschwiegenheitspflicht) transparent hinsichtlich Entscheidungen und Abläufe
  • Schulsozialarbeit berät, begleitet, unterstützt Lehrkräfte und andere, übernimmt aber keine Verantwortlichkeiten anderer Professionen. Sie arbeitet mit den Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten, gleichberechtigten Basis zusammen
  • Schulsozialarbeit soll Unterrichtshemmnisse abbaue Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern möglichst kurzfristig wieder zu ermöglichen, am Unterricht teilzunehmen durch Rückführung und Integration in den Unterricht.

 

Kontakt

Geschäftsstelle
des Kinderschutzbundes Ortsverband Eutin e.V.

Tel.: 04521 / 4680
Fax: 04521 / 409344
Mail: info@kinderschutzbund-eutin.de

Kontaktformular

Bitte addieren Sie 5 und 8.

Aktuelles / Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.